Optimale Modem-Wahl für die Belabox: Was nutzt ihr?

There are 4 replies in this Thread which has previously been viewed 234 times. The latest Post (July 2, 2024 at 11:32 AM) was by bytzep.

  • Hallo liebes Forum,

    ich wollte mal fragen, welche Modems ihr so nutzt, insbesondere in Verbindung mit einer Belabox (Orange Pi Plus).

    Aktuell habe ich folgende Geräte im Einsatz:

    1. USB-4G Stick:
      • Modell: HUAWEI E3372h-320 LTE
      • Zusatz: Bingfu 4G LTE Antenne 7 dBi (Diese Antenne hat meiner Meinung nach den Empfang deutlich verbessert)
    2. NETGEAR Nighthawk Mobiler WLAN Router MR1100:
      • (Ich überlege, ob es sinnvoll wäre, zwei dieser Router zu verwenden, bin mir aber noch unsicher, ob sie einen signifikanten Mehrwert gegenüber den USB-Sticks bieten.)
    3. CSL - WLAN USB Adapter:
      • (Dieser ist mit einem 5G-Handy gekoppelt.)

    Ich bin daran interessiert, ob es noch Möglichkeiten gibt, mein Setup zu verbessern. Aktuell baue ich einen zweiten Rucksack und möchte die Qualität auf ein Premium-Niveau heben. Mein Ziel ist es, das maximale Potenzial herauszuholen.

    Zusätzlich würde mich interessieren, ob der 5G-fähige NETGEAR Nighthawk einen großen Unterschied macht. Hat jemand Erfahrung damit und kann berichten, ob sich die Investition lohnt?

    Bis jetzt habe ich hier immer super Anregungen erhalten und freue mich auf den Austausch.

    Vielen Dank im Voraus für eure Tipps und Erfahrungen!

  • für Premium fehlt dann Go Pro und starlink damit du immer und dauernd online bist.. zudem eine super qualität hast..


    sieht aber sonst gut aus.. wüsste nicht was du ändern könntest.. sehe es bei meinem setup.. neuer router der zu heiss wird.. kannste nicht brauchen.. also wieder zurück auf den anderen router.. never change a running system

  • Aktuell sehe ich noch keinen Vorteil für 5G beim Streamen .

    Die hohe Bandbreit braucht man nicht

    Der Ausbau ist nicht besser als 4G / LTE // hatte bis jetzt nur eine Ecke im Harz wo 5G und kein 4G/LTE war

    Viele 5G Funkzellen sind eigentlich nur 4G+ ( die alten DVB-T Frequenzen ) so mit keine 5G Technik nötig solang die Sim karte es kann !

    In urbaner Umgebung kann 5G besser sein da mehr Teilnehmer in einer Funkzelle erlaubt sind und die Funkzellen kleiner sind . // Messe , Stadtfeste , Stadion ......

    Daher lieber noch ein 5G Handy per Wlan einbinden . das hat dann auch noch mehr Nutzen -> Navi Chathandy Backup ........ und preiswerte als ein 5G Router der heiss wird .

  • Hallo hallo,


    Ich habe zurzeit einen M1 Nighthawk und 2 HUAWEI E8372h-320, dann hab ich noch einen Wlan Stick. Als Chathandy/5G Router hab ich das: Xiaomi Poco M4 5G gekauft für 110. Das war Preis/Leistungsmässig mein bester Kauf bis jetzt. Das Handy macht nur Hotspot und Chat. Von den Modems mag ich den Night Hawk am wenigsten, hab den jetzt immer auch an ner Powerbank, dann läuft er meistens gut.


    So hab ich doch immerhin 5G dabei und die 3 anderen Modem laufen über 4G. (Bei den 2 USB Dinger, musst du schauen, dass die genügend Strom bekommen, über einen USB Hub mit Strom.)


    Bin so derzeit sehr zufrieden, habe theoretisch noch einen zusäztlichen Wlan Stick und hab auch schon mein "normales" Handy als fünftes Modem genutzt. Aber hatte eigentlich immer etwas Probleme, beide Handys gleichzeitig über Wlan zu verbinden. (Hab das auch nicht so lange versucht.) Bei nem normalen Stream hab ich 4 Sim Karten die ich nutze.

  • Bin so derzeit sehr zufrieden, habe theoretisch noch einen zusäztlichen Wlan Stick und hab auch schon mein "normales" Handy als fünftes Modem genutzt. Aber hatte eigentlich immer etwas Probleme, beide Handys gleichzeitig über Wlan zu verbinden. (Hab das auch nicht so lange versucht.) Bei nem normalen Stream hab ich 4 Sim Karten die ich nutze.


    Stimmt, ich habe es auch schon mal mit zwei WLAN-Sticks und einer integrierten WLAN-Karte probiert. Es hat funktioniert, aber es hat lange gedauert, bis alle drei verbunden waren. Ein ewiges Hin und Her.

    Auch der Tipp, dass die Sticks vielleicht zu wenig Strom bekommen, ist gut. Bei längeren Streams ist schon mal ein USB-Stick ausgegangen und ich wusste nicht warum.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!