Dual Cam Setup mit OrangePI/Belabox?

There are 14 replies in this Thread which has previously been viewed 598 times. The latest Post (June 22, 2024 at 8:52 PM) was by tomoe4eie.

  • Hallo,

    ich nutze seit einiger zeit die Belabox mit einem OrangePi und bin sehr zufrieden (SRTLA -> OBS). Nun gab es schon öfters die Anfrage nach 2 Kameras, zwischen denen ich hin und her wechseln kann. Mir fallen mehrere Möglichkeiten ein. Z.B. mit Funkstrecke und einem HDMI Switch (ATEM Mini).

    Aber vielleicht denke ich da viel zu kompliziert. Hat jemand von euch so etwas bereits umgesetzt?

  • Ich habe mir gerade einen USB C Switch auf HDMI bestellt, ich will testen ob ich damit 2x DJI OA4 betreiben kann.
    https://www.amazon.de/dp/B0BY8DXQP8?psc=1&ref=ppx_yo2ov_dt_b_product_details
    2x USB C in (Kameras) und HDMI out zum OrangePI.

    Hab bisher noch nirgends etwas darüber gelesen ob es jemand im Einsatz hat.
    Die 40 EUR ist es mir zum testen mal wert.

  • Ich habe mir gerade einen USB C Switch auf HDMI bestellt, ich will testen ob ich damit 2x DJI OA4 betreiben kann.
    https://www.amazon.de/dp/B0BY8DXQP8?…product_details
    2x USB C in (Kameras) und HDMI out zum OrangePI.

    Hab bisher noch nirgends etwas darüber gelesen ob es jemand im Einsatz hat.
    Die 40 EUR ist es mir zum testen mal wert.

    klingt sehr interessant. Ich habe auch eine DJI OA4 bin aber aktuell noch nicht zufrieden da ich das anschließen mit dem DJI Mic nich so gut gelöst finde.
    Bin mal gespannt ob das klappt bei dir...

  • Ich habe mir gerade einen USB C Switch auf HDMI bestellt, ich will testen ob ich damit 2x DJI OA4 betreiben kann.
    https://www.amazon.de/dp/B0BY8DXQP8?…product_details
    2x USB C in (Kameras) und HDMI out zum OrangePI.

    Hab bisher noch nirgends etwas darüber gelesen ob es jemand im Einsatz hat.
    Die 40 EUR ist es mir zum testen mal wert.

    Also, kurz und knapp:
    funktioniert nicht, die DJI geht nicht in den WEBCAM Betrieb, somit kommt auch kein Bild auf USB C, schade ...

  • Also, kurz und knapp:
    funktioniert nicht, die DJI geht nicht in den WEBCAM Betrieb, somit kommt auch kein Bild auf USB C, schade ...


    Ähnliches problem gehabt, ich habe versucht, meine DJI Cam gleichzeitig an die Belabox und das DJI Mic anzuschließen. Dafür habe ich einen USB-C-auf-Klinke-Adapter verwendet. Leider hat das nicht funktioniert.

    der Adapter mit dem es nicht geklappt hat: https://www.amazon.de/dp/B09XTTXMKX?…product_details

  • Hallo bytzep, das gleiche wollte ich auch machen um zu schauen ob das easy geht. Mit dem Atem Mini mach ich das auch ab und zu, aber dann hat man nicht mehr wirklich ne mobile 1 Person Lösung. (Du kannst aber einfach den HDMI out vom Atem in die Belabox reinnehmen.)

    Ich hab mir auch mal so einen 30 Euro HDMI Switcher gekauft um zu schauen ob es easy geht. Hab nur recht kurz getestet, aber hat zu beginn natürlich nicht geklappt.

    Hatte diesen hier: https://www.amazon.de/DeLock-Switch-…z/dp/B07DV92WKW

    Muss schauen wo ich den hab, wär schon funny so einen zu nutzen.

    Edit: habs grad nochmals aufgebaut. Also, es klappt sogar wirklich mit dem Adapter wenn man unbedingt will. Aber jedes mal wenn man switched, dann verliert die Belabox das Signal und muss quasi neu starten (ist technisch sicher falsch ausgedrückt.) So bei nem normalen IRL Stream könnte man das machen. Bei ner richtigen Produktion würd ich das nicht verwenden.

    Vielleicht bau ich das Setup morgen mal draussen auf :D

    Edit 2:

    Bei ner TV Produktion würds mit mehreren Remote Cams so laufen, dass jeder Kameramann ne belabox/rucksack hat und dann gibts auch irgendwo ne remote regie und die Person dort kann dann die cams switchen.

  • zu deinem Edit2:
    da hast du voll recht. hab nur bisschen angst das richtig zu synchronisieren falls eine Box Verzögerung bekommt.
    Aber wahrscheinlich läuft es genau darauf hinaus.
    danke für deine Bemühung

  • zu deinem Edit2:
    da hast du voll recht. hab nur bisschen angst das richtig zu synchronisieren falls eine Box Verzögerung bekommt.
    Aber wahrscheinlich läuft es genau darauf hinaus.
    danke für deine Bemühung

    Ah an das hab ich gar nicht gedacht. Du willst den Ton beim Kamerawechsel wahrscheinlich nicht wechseln oder? Also wenn du jemanden ein mic gibst, dass dann trotzdem beim Kamerawechsel der Ton vom Mic bleibt. Ok, dann geht die Variante mit 2 Encodern wieder nicht gut.

    Puh, das ist nicht einfach. Dann wärs doch eher eine Belabox mit einer Caputre Card bei der es 2 Eingänge gibt und die zweite Cam dann mittels normalen Funksender wie Terradek.

  • Ah an das hab ich gar nicht gedacht. Du willst den Ton beim Kamerawechsel wahrscheinlich nicht wechseln oder? Also wenn du jemanden ein mic gibst, dass dann trotzdem beim Kamerawechsel der Ton vom Mic bleibt. Ok, dann geht die Variante mit 2 Encodern wieder nicht gut.

    Puh, das ist nicht einfach. Dann wärs doch eher eine Belabox mit einer Caputre Card bei der es 2 Eingänge gibt und die zweite Cam dann mittels normalen Funksender wie Terradek.

    Ja mit ATEM Mini + Funkstrecke ist wahrscheinlich die einfachste Lösung. Thema Ton ist auf jeden fall tricky mit 2 Cams.

  • das geht doch alles ganz einfach mit dem Atem.....


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    beide Kameras synchron und der Ton ist auch passend zum Bild

  • War paar Tage verhindert, sorry.

    Es ging darum das man 2 DJI Cams "einfach" umschalten kann, die DJI haben kein HDMI sondern USB C - daher hatte ich etwas einfaches zum umschalten gesucht für meine "Rucksackversion".

    Im Wohnmobil habe ich heute 3x Gopro HERO11 mit Media Mod, ATEM mini PRO und Belabox (Orange PI 5 plus) verbaut, ja klar, das läuft alles easy mit HDMI und ist auch "schnell" gemacht.

    Jetzt geht es noch an den Rucksack, da werde ich wohl auch erstmal bei dem Standard bleiben, kabelgebunden mit HDMI ...

  • Post by Akinos01 (June 23, 2024 at 6:25 AM).

    This post was deleted by the author themselves: War falsch verstanden (June 23, 2024 at 6:29 AM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!