MiniPC für Livestreaming - ein live Projekt zum mitmachen

There are 15 replies in this Thread which has previously been viewed 986 times. The latest Post (February 24, 2024 at 4:22 PM) was by fummeln.

  • Nachdem das Thema MiniPC hier aufkam. Ich hab schon mehrere Monate zu Testzwecken so ein Teil hier rumliegen . Kosten ca. 120€.

    An anderer Stelle musste ich lesen, sowas wäre überhaupt nicht möglich, und man bräuchte dazu einen PC der um die 700€ kostet ... sowas triggert mich immer, um zu beweißen, dass dem eben nicht so ist.


    Ich möchte hiermit Fakten schaffen und aufklären. Versuch macht klug und zeigt was geht und was nicht. Ihr seid alle eingeladen euch das anzuschauen. Der MiniPC wird eine weile laufen. Ich kann dort gerne immer mehr Dinge einbauen, die ihr mit Kanalpunkten triggern könnt um Infos zum "Projekt" zu bekommen. Ihr habt Vorschläge für Neues was ich fummeln könnte? Gern her damit. Was wollt ihr sehen? Machbar ist fast alles ...

    Aktuell kann man:
    - CPU Temperaturen anzeigen lassen
    - FPS in OBS ändern und einen restart des Streams veranlassen
    - Die Auslastung der CPUs in Echtzeit sehen
    - !encoder zeigt nun einen screenshot von den OBS Einstellungen

    Ein Rasperry pi 3 dient als SRT Server. Ein Raspi pi 4 sendet das VOD als SRT Quelle zum Raspi 3. OBS greift das SRT Signal vom Raspi 3 ab


    Zu finden natürlich auf meinem Twitch Kanal der hier hinterlegt ist:

    fummeln - Twitch
    MiniPC Teststream - FPS & Temperatur
    twitch.tv
  • kannst du bitte Angaben zu CPU und GPU geben?

    aktuell läuft das System ja auch im Ruhebetrieb wie sieht es denn aus wenn z.B. eine SRT oder RTMP Stream reinkommt gewandelt werden muss und an Twitch rausgeht

    Das hat z.B. mein mini PC mit 16 GB I5 7500T nur in 720 P 60HZ geschafft da die Grafikperformanz nicht ausgereicht hat .

  • Ok ich kaufe ein CPU und löse GPU auf...mit der Angabe "minipc 118,91" kann jeder auf google rausfinden um welchen PC es sich handelt:

    OUVIS GK3 Plus Mini PC Intel Alder Lake N100 EU
    China-1 Stock | Buy OUVIS GK3 Plus N100 Mini PC, 12th Gen Intel Alder Lake N100 up to 3.4GHz, 8GB RAM 256GB ROM, 2xUSB 2.0 2xUSB 3.0 MIC, 1000Mbps LAN 2.4/5GHz…
    www.geekbuying.com

    Und klar ist das hier alles sehr undefiniert wenn man von streamen redet...aber darum ist es ja zum interagieren und mitmachen und ich bau gern neue Dinge ein. Aber Fakt ist: zum Streamen braucht es keinen 700€ PC und dieser miniPC hier kann streamen. Das definiert jeder anders.

    Ich kann morgen gern srt einbauen...wie hättest du es gern? Direkt in OBS? Mit srt server auf dem minipc laufend? Oder gar über einen rapsberry pi als SRT server?

  • Also es kommt halt immer darauf an, also der N100 sehe ich schon sehr bald als Problem, wenn man sich die Leistung mit "nur" Bildschirm anschaue und die schon bei 50% liegt, da wird es schon kapp, wenn man auch noch NOALBS, Streamer.bot oder noch was drauf hat und dann noch Bild mit mehr bewegen, kann es schon schwierig werden und wenn auch mit einer 8000er-Bitrate das hochstellt, wird es sicherlich nicht mehr nutzbar sein.

    Aber das sind nur so meine Überlegungen dabei.

    Wird eigentlich mit CPU oder GPU(iGPU) encodiert?

  • Wie gesagt, jeder definiert streamen anders. Aber wenn irgendwelche selbsternannten Experten sagen "das geht nicht" triggert mich das und ich zeige ehrlich und transparent was Sache ist. Ich denke auch, dass dieser miniPC am Ende zu schwach ist um jeden glücklich zu machen. Aber darum machen wir das ja hier zusammen, um zu einem Fazit zu kommen und das Ding auf Herz und Nieren getestet zu haben. Und danach ist jeder schlauer durch eigenes sehen und ausprobieren, nich weil er irgendwelchen Worten glaubt.


    stbastler

    Standard ist für jeden anders. Nochmal die Frage: Wie soll ich es umsetzen? OBS? Srt server auf minipc? Srt server woanders....oder alle 3 Möglichkeiten zur Auswahl für euch bieten?


    Encodiert wird mit Hardware, also dem Intel UHD dings auf dem CPU

  • Nun ja der Homeserver ist das Bindeglied zwischen Kamera und Twitch um ohne Stream Unterbrechung online zu sein und entsprechende Overlay /Szenen Filter Einstellungen bereitzustellen .

    Also z.B. 1 oder 2 Kamerasignale-> per ( RTMP,SRT,....) zum Homeserver mit OBS und weiter zu Twitch

    PS ich habe es mit Windows getestet ist natürlich auch ein Leistungsfresser

  • Nun ja der Homeserver ist das Bindeglied zwischen Kamera und Twitch um ohne Stream Unterbrechung online zu sein und entsprechende Overlay /Szenen Filter Einstellungen bereitzustellen .

    Also z.B. 1 oder 2 Kamerasignale-> per ( RTMP,SRT,....) zum Homeserver mit OBS und weiter zu Twitch

    PS ich habe es mit Windows getestet ist natürlich auch ein Leistungsfresser


    ich kam im August 22 als unwissender zum IRL und hab innerhalb 2 Wochen (ohne Hilfe) einen Linux Server aufgebaut. ich hatte mir damals schon ein eigenes Script erstellt um in kürzester Zeit nen kompletten Server mit allem neu aufsetzen zu können. Und da war wirklich alles drauf was man braucht. Ohne VPS, ne Oracle- oder Belabox Cloud die Teile der "Arbeit" übernehmen.

    Ich versteh was du meinst, aber deine Definition von Homeserver ist mir etwas schwammig ... Ihr braucht dafür 2. Maschinen. Eine zuhause (OBS und Bot) und eine sonst irgendwo für den SRT/SRTLA Server ... also warum soll ich dann bei dem Test hier alles auf meinen MiniPC knallen? ist ja dann irgendwie kein realistischer vergleich ... oder ?


    Aber ich mach das gern, um zu zeigen was geht und was nicht. Wer übernimmt so nen Test für die Windows Fraktion? ;)

  • Fazit nach diversen Tests heute:

    720p / 30 fps läuft
    1080p / 30 fps läuft

    OBS rief ein SRT Signal von einem SRT Server ab, normales IRL sozusagen simuliert ... Nur bei mir aufgrund fehlendem Material ein Gaming VOD.
    Man kann festhalten, auf 30fps läuft der Mini PC. Mit 60 fps geht die Framerenderzeit sowie die Ausgelassenen Frames durch die Decke. Hier die zwei erstellten Clips

    fummeln - MinPC Test - 720p 30 fps läuft mit SRT Signal
    Sieh dir den Clip von fummeln mit dem Titel „MinPC Test - 720p 30 fps läuft mit SRT Signal“ an.
    www.twitch.tv
    fummeln - MinPC Test - 1080p 30 fps läuft mit SRT Signal
    Sieh dir den Clip von fummeln mit dem Titel „MinPC Test - 1080p 30 fps läuft mit SRT Signal“ an.
    www.twitch.tv

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!